WohnWerk Tübingen-Reutlingen

Ein Modellprojekt zur Wohnraumbeschaffung und –sicherung für Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf in der Region Tübingen-Reutlingen

Ziel des im April 2020 begonnenen Modellprojekts ist es, innerhalb der nächsten 2 Jahre in einer konzertierten Aktion mit anderen gemeinnützigen Trägern betreuter Wohnformen einen dem Gemeinwohl verpflichteten Akteur auf dem lokalen Wohnungsmarkt etablieren, welcher systematisch Mietwohnraum für Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf aquiriert und anschließend an Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf weitervermietet. Zusätzlich sollen Investoren für den Erwerb/Neubau von Wohnraum und die anschließende Weitervermietung an das WohnWerk gewonnen werden.

Das Modellprojekt wird durch die VECTOR STIFTUNG finanziell gefördert und fachlich begleitet.


Projektkoordinator und Ansprechpartner bei der Karola-Bloch-Stiftung:

Michael Wandrey

Fon: 07121 - 38 789 50

Mail: m.wandrey@hilfezurselbsthilfe.org

Karola-Bloch-Stiftung
Hilfe zur Selbsthilfe

Rommelsbacher Str. 1
72760 Reutlingen

07121-38789-50
07121-38789-48

info@hilfezurselbsthilfe.org

Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden
Ja, ich habe Ihren Hinweis zur Kenntnis genommen